Rückblick 2014 / 2015


Start/Aktuelles/Rückblick 2014 / 2015

Rückblick 2014 / 2015

Download  1. Extrablatt 2014 / 2015
Download  2. Extrablatt 2014 / 2015
Download  3. Extrablatt 2014 / 2015
Download  4. Extrablatt 2014 / 2015


Dankeschön unseren Helfern

Im vergangenen Jahr verwirklichten wir in der Kindertagesstätte vielfältige Aktionen. Für Ihre Mithilfe bedanken wir uns ganz herzlich!

  • allen Eltern für die gute Zusammenarbeit
  • beim Elternbeirat für die aktive Unterstützung
  • den Lesepaten und der Singmama für ihren Einsatz
  • bei Schulleiter Herrn Kronmüller und dem Lehrerkollegium für die gute Zusammenarbeit
  • beim Basarteam für den engagierten Einsatz
  • der Swoboda-Stiftung für die Finanzierung eines Projektes zur Gesundheit
  • bei den Mitarbeitern des Bauhofs, besonders unserem Hausmeister Leo Mayr für die tatkräftige Unterstützung
  • bei unseren fleißigen Reinigungskräften
  • und nicht zuletzt bei der Gemeindeverwaltung Wiggensbach für das gute Miteinander

Sommerferien

Unser Kindergarten ist ab Montag 10. August bis einschließlich Montag, 7. September geschlossen. Von Montag 31. August – Freitag, 4. September ist in Gruppe 4 in Wiggensbach für die angemeldeten Kinder in Krippe und Kindergarten eine Bedarfsgruppe eingerichtet. Bitte benutzen Sie den Krippeneingang. Der erste Kindergarten- bzw. Krippentag ist Dienstag, 8. September. Die „neuen“ Kinder werden dann nach und nach zu uns kommen.

Ihnen allen wünschen wir sonnige und erholsame Sommerferien!


Musiktag

In der Woche vom 29. Juni bis 3. Juli 2015 fand zum dritten Mal der „Aktionstag Musik in Bayern“ statt. Mit einer gemeinsamen Aktion beteiligten sich die beiden ersten Klassen der Grundschule mit ihren Lehrerinnen Frau Sigg und Frau Dimov und die Vorschulkinder des Kindergartens. Begleitet wurden sie von der Musiklehrerin Frau Klein und Birgit Aigner. Sowohl Schul- als auch Kindergartenkinder sangen am Mittwoch, 1. Juli ihre Hits und die Erstklässler stimmten in ihre ehemaligen Lieder freudig mit ein. Mit Frau Klein lernten die Kinder ein neues Piraten-Lied mit passenden Bewegungen kennen. Herzlichen Dank allen Beteiligten für diesen schönen Vormittag!


Schnuppertage

Im Moment begrüßen wir unsere neuen Kindergartenkinder zu einem Schnuppertag in ihrer Gruppe. Während des Vormittages werden die Neuen im Morgenkreis vorgestellt, lernen das Gruppenpersonal und die anderen Kinder kennen und haben Gelegenheit, im Freispiel dabei zu sein. Wir freuen uns euch!


Familienolympiade

Am Freitag, 19. Juni 2015 startete um 15.00 Uhr unsere diesjährige Familienaktion zum Jahresthema. Trotz des zweifelhaften Wetter, folgten viele Familien unserer Einladung. Auf dem Schulsportplatz waren sie an verschiedenen Stationen aktiv.

Es gab

  • Kistenlauf
  • Schubkarren-Rennen
  • Torwandschießen
  • Gummistiefel-Weitwurf
  • Bobby Car-Rennen
  • Angelspiel
  • Skirennen

Da ging es manchmal „hoch her“, denn es machte allen viel Spaß. An jeder Station gab es einen „Olympischen Ring“ zu erspielen. War die Laufkarte voll, wurde jedes Kind mit einer Medaille belohnt. Zur Stärkung gab es für alle Teilnehmer Äpfel und Traubenzucker. Die Männer des Fußballvereins versorgten uns mit Getränken, leckeren Hot Dogs und Gegrilltem.

Herzlichen Dank dafür! So konnten sich die Kita-Mitarbeiter um die Familien und Spiele kümmern. Der Erlös kam der Fußballjugend zugute.

Zum Schluss erfreute ein besonderes Geschenk alle Kinder: Jeder bekam einen Ball, gesponsert von Herrn Mario Auerbacher vom Bayern Fanshop Kempten. Dafür vielen Dank! Das war eine gelungene Veranstaltung!


Ferienbetreuung Sommerferien

In den Sommerferien wird in der 1. Augustwoche ( 3. – 7. August) eine Ferienbetreuung durch die Schulkindbetreuung angeboten. Die Betreuungszeit geht von 8.00 – 14.00 Uhr und kostet 60,- € für die ganze Woche. Einzeltage können nicht gebucht werden. Weiter Informationen und Anmedezettel sind in der Schulkindbetreuung erhältlich (Tel. 08370/9206123 bzw. skb@markt-wiggensbach.de). Anmeldeschluss ist am 30. Juni.

In der 2. Sommerferienwoche (10. – 14. August) wird ein Ferienprogramm durch Frau Brigitte Anna Schmidt angeboten. Frau Schmidt ist Künstlerin und Naturpädagogin und sicher einigen von Ihnen durch ihre LandArt-Kinder-Projekte der Gemeinde Wiggensbach bekannt. Bei Interesse  erhalten Sie weitere Informationen bei Frau Schmidt unter Tel. 08370/8400 oder annasart@gmx.de.  


Dankeschön

- Frau Sirch und Frau Christiansen für die gelungene Streichaktion der zweiten Ebene in Gruppe 1

- Frau Hof für ihr Projekt „Kindermassage“ in Krippengruppe 1 und Kindergartengruppe 7, das den Kindern sehr gut gefallen hat.

- Herrn Fischer für zwei informative Eltern-Kurse „Erste Hilfe am Kind“, die rege nachgefragt wurden und bei Bedarf im Herbst wiederholt werden.


Anmeldung

An den Anmeldetagen im März herrschte rege Nachfrage nach Krippen- und Kindergartenplätzen. Bei der Gruppeneinteilung war schnell klar, dass für unsere bestehenden Gruppen zu viele Anmeldungen waren. Gemeinsam mit Bürgermeister und Gemeinderat entschieden wir uns für eine weitere Kindergartengruppe. Gruppe 8 wird im jetzigen Turnraum eingerichtet. Alle Familien haben somit eine Zusage für ihr Kind im kommenden Kita-Jahr erhalten. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!


Familienolympiade

Am Freitag, 19. Juni findet ab 15.00 Uhr unsere Familienolympiade auf dem Schulsportplatz statt. An 7 Stationen dürfen Kinder und Eltern ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Nach Erreichen von „fünf olympischen Ringen“ wartet sicher eine Belohnung auf die Teilnehmer. Für das leibliche Wohl sorgt die Jugendabteilung der Fußballer. Herzlichen Dank!


Rundum fit – komm mach mit

Dank der Unterstützung durch die Max-Swoboda-Stiftung konnten wir auch in diesem Jahr für alle Kinder in Krippe und Kindergarten ein Projekt mit der Kräuterpädagogin Tanja Sonntag aus Legau durchführen. Die Kinder erlebten eine Kräuterwanderung, bereiteten daraus verschiedene Tees zu und aus Salbei und Zucker entstanden leckere Hustenbonbons. Spitzwegerichsuppe und Kräuterpizza schmeckten ausgezeichnet. Im Zeichen des „Wohlfühlens“ hörten wir eine Geschichte, stellten eine Kamillenhandcreme her und genossen eine wunderbar entspannende Handmassage. Es waren für alle Kinder spannende und interessante Erlebnisse. Dafür ein herzliches Dankeschön der Max-Swoboda-Stiftung!


Sporttag im Kindergarten – ein Angebot zum Jahresthema

Unsere Elternbeirätin, Frau Martina Breuer, bot allen Kindergartenkindern einen besonderen Sporttag in der Panoramarena an. Sie baute unter Mithilfe einiger Eltern eine große Bewegungsbaustelle auf. Dort konnten die Kinder in unterschiedlicher Weise aktiv werden. Neben Klettermöglichkeiten am Stufenbarren und Schwebebalken, gab es eine Wackelbrücke zur Besteigung der Rutschbahn, ein Labyrinth, Schaukeln und Stationen zum Werfen, Ziehen und Fahren. Alle Kinder waren begeistert dabei und die Zeit verging wie im Flug.

Herzlichen Dank der Organisatorin Frau Breuer und allen beteiligten Helfern für eine besondere Turnstunde!


Rundum fit – komm mach mit

Dank der Unterstützung durch die Max-Swoboda-Stiftung können wir auch in diesem Jahr für alle Kinder in Krippe und Kindergarten ein Projekt mit der Kräuterpädagogin Tanja Sonntag aus Legau durchführen. Die ersten Gruppen sind in dieser Woche gestartet. Am ersten Tag sammelten die Kinder auf einer Kräuterwanderung Wiesenkräuter, deren Wirkung mit den Kindern besprochen wurde. Im Kindergarten wurden aus den Kräutern verschiedene Tees zubereitet und aus Salbei und Zucker entstanden leckere Hustenbonbons. Am zweiten Tag wurde gekocht. Gemeinsam wurde Spitzwegerichsuppe und Kräuterpizza zubereitet und verzehrt. Der dritte Tag stand ganz im Zeichen des „Wohlfühlens“. Wir hörten eine Geschichte, stellten eine Kamillenhandcreme her und genossen eine wunderbar entspannende Handmassage. Wir erlebten drei interessante und spannende Tage, auf die sich die anderen Gruppen noch freuen dürfen.


Max-Swoboda-Stiftung unterstützt Schulkindbetreuung

Die Kinder der Schulkindbetreuung freuen sich riesig über die neuen Spielgeräte,  die dank der großzügigen Spende der Max-Swoboda-Stiftung angeschafft werden konnten. Auf dem Slackline-Gestell werden die Kinder zu kleinen Seilkünstler und mit dem neuen Roller lässt es sich prima im Schulhof herumflitzen.
Herzliches Vergelt´s Gott an die Max-Swoboda-Stiftung von den Kindern und Betreuerinnen


Anmeldung in der Schulkindbetreuung für das Schuljahr 2015/2016

Für das kommende Schuljahr 2015/2016 können Sie Ihr Kind vom 20. April  - 15. Mai für die Schulkindbetreuung anmelden. Anmeldeformulare sind ab dem 13. April in der Schulkindbetreuung und im Kindergarten erhältlich.
Bei Bedarf erhalten Sie nähere Infos bei der Leiterin der Schulkindbetreuung, Klara Geiß unter Telefon 08370/9206123 oder skb@markt-wiggensbach.de.


Dankeschön

Aus dem Verkauf seiner Kinder-CD spendete uns Joe Graf 100,-€. Eine weitere Spende erhielten wir von der Firma MS Caravan Service GbR aus Wiggensbach. Ein herzliches Dankeschön dafür!


Besuch der Butterweible im Kindergarten

Am „rußigen Freitag“ besuchte uns eine Abordnung der Butterweible aus Wiggensbach. Interessiert lauschten die Kinder den Erklärungen rund um das Faschingshäs, Buttermodel und Maske. Begeistert antworteten sie auf den Ruf „Luag it so“ mit „gang zua“. Bei Spielen und Musik klang der Besuch aus und die Butterweible zogen weiter in die Schule. Die Kindergartenkinder stärkten sich mit Krapfen. Dafür und für den schönen Auftritt ein herzliches Dankeschön !Danach zogen wir zum Rathaus, wo wir die Faschingsrutsche vom Balkon ausprobierten. Das war ein gelungener Faschingsausklang im Kindergarten.


Fasching

Gemeinsam mit den Kindern haben wir entschieden, dass unser Faschingsmotto in diesem Jahr „Es lebe der Sport“ lautet. Die Sportlerparty feiern wir am Donnerstagvormittag, 12. Februar, zu dem alle Kinder passend verkleidet kommen. Zur Stärkung gibt es von den Eltern ein leckeres Buffet. Ein Höhepunkt wird die Puppenbühne „Pfiffikus“ sein, die für uns das Stück „Aufruhr im Gemüsebeet“ spielt.

Am Freitag, 13. Februar besucht uns eine Abordnung der neuen Narrenzunft „Butterweible“ aus Wiggensbach. Sie stellt den Kindern Verkleidung und Maske vor und erzählt von ihrem Brauchtum. Zum Abschluss bekommt jedes Kind einen Faschingskrapfen. Vom Kindergarten aus ziehen die Butterweible weiter in die Schule.

Rosenmontag, 16.02. und Faschingsdienstag, 17.02. sind Krippe und Kindergarten geschlossen. Für die angemeldeten Kindergartenkinder gibt es eine Bedarfsgruppe.


Laternenzug am Martinstag

Dieses Jahr feiern wir das Fest

mit den Krippengruppen am:           Montag,  10.11.14

mit den Kindergartengruppen am:    Dienstag 11.11.14

 

Kindergarten Wiggensbach:
Von zwei Treffpunkten aus (Bibertal und Kindergarten), ziehen die Kindergartenkinder um 16.45 Uhr zur Kirche. Dort erwarten uns deren Angehörige. Nach dem Einzug der Kindergartenkinder in die dunkle Kirche wollen wir die Martinslegende hören. Nach der Feier holen Sie Ihr Kind bitte bei uns ab und wandern gemeinsam zum Schulhof. Dort gibt es Wienerle (2,-€) und Kinderpunsch. Bitte bringen Sie Tassen mit! Die Jugendgruppe der Harmoniemusik Wiggensbach sorgt für den musikalischen Rahmen. Bei schlechtem Wetter treffen wir uns um 17.00 Uhr in der Kirche, der Ausschank im Schulhof entfällt dann.

Der Laternenumzug in Ermengerst:
Bitte kommen Sie um 16.45 Uhr zum Kindergarten. Von dort startet unser Laternenumzug. Zurück am Kindergarten gibt es Wienerle und Getränke, außerdem singen wir Martinslieder. Bitte Tassen mitbringen! Bei schlechtem Wetter treffen wir uns um 17.00 Uhr in der Wiggensbacher Kirche.

Die Kinder und Eltern der Krippengruppen treffen sich am Montag, 10.11.14 um 17.30 Uhr am Parkplatz hinter dem Fußballstadion. Mit den leuchtenden Laternen laufen wir zum Kapellengarten. Dort werden wir gemeinsam mit den Bewohnern das Martinsfest feiern.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!