Rückblick 2017 / 2018


Start/Aktuelles/Rückblick 2017 / 2018

 

Rückblick 2017 / 2018

Extrablatt   Juli 2018
Extrablatt   April 2018
Extrablatt  Oktober 2017 
Extrablatt    Dezember 2017


Ferien

Von 6. - 10.8.18 ist in Krippe und Kindergarten (Gruppe 4) eine Bedarfgruppe für die angemeldeten Kinder eingerichtet. Ab 13. August bis einschließlich Montag, 3. September ist die Einrichtung geschlossen. Der erste Tag nach den Ferien ist Dienstag, 4. September. Die „neuen“ Kinder werden dann nach und nach zu uns kommen.

Ihnen allen wünschen wir sonnige erholsame Sommerferien!

Ihr Team der Kindertagesstätte


Dankeschön unseren Helfern

Im vergangenen Jahr verwirklichten wir in der Kindertagesstätte vielfältige Aktionen. Für Ihre Mithilfe bedanken wir uns ganz herzlich!

  • allen Eltern für die gute Zusammenarbeit
  • beim Elternbeirat in Krippe und Kindergarten für das aktive Mittun
  • den Lesepaten für ihren Einsatz
  • bei Schulleiter Herrn Kronmüller und dem Lehrerkollegium für die gute Zusammenarbeit
  • beim Basarteam für den engagierten Einsatz
  • bei den Mitarbeitern des Bauhofs, besonders unserem Hausmeister Leo Mayr für die tatkräftige Unterstützung
  • und nicht zuletzt bei der Gemeindeverwaltung Wiggensbach für das gute Miteinander

Verabschiedung von Elisabeth Lutz und Seiglinde Wegmann im Kindergarten 

Nach 28 Jahren Dienstzeit als Erzieherin und davon die letzten 21 Jahre als stellvertretende Leiterin des Kindergartens Wiggensbach verlässt uns Frau Elisabeth Lutz in den wohlverdienten Ruhestand. Seit 1. September 2002 war sie zusätzlich Ansprechpartnerin als QM-Beauftragte. Sie war ein wichtiges Bindeglied zwischen Team, Leitung und Träger, hatte immer ein offenes Ohr für die Kolleginnen und Kollegen, Eltern und den Träger und kümmerte sich jahrelang um die Ausbildung im Anerkennungsjahr bzw. im sozialpädagogischen Seminar.

Frau Sieglinde Wegmann verlässt den Kindergarten nach 24-jähriger Tätigkeit als Erzieherin auf eigenen Wunsch.

Bürgermeister Eigstler verabschiedete die beiden im Beisein ihrer Kolleginnen am vergangenen Montag, 16. Juli im Rahmen einer kleinen Feier. Er sprach ihnen Dank und Anerkennung der Marktgemeinde für ihre jahrelange Mitarbeit aus und wünschte ihnen weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit!

(v.l.n.r. Bürgermeister Thomas Eigstler, Elisabeth Lutz, Sieglinde Wegmann und Kindergartenleiterin Birgit Aigner)


Richtfest Kinderkrippe Wiggensbach

Am Freitag, 13. Juli 2018 konnten wir für die neue Kinderkrippe das traditionelle Richtfest feiern.

Die Zimmerleute der Firma Prutscher Holzbau aus Oy-Mittelberg zogen den Richtbaum auf das Gebäude und verkündeten den Richtspruch.

Anschließend wurde bei einem Mittagessen vom Landsgasthof „Alte Säge“ gemeinsam mit den Handwerkern, Architekten, Nachbarn, Mitarbeiterinnen der Kinderkrippe, Elternbeiräten uvm. gefeiert.

Ein herzlicher Dank gilt dem Chor der Kindergarten- und Krippenkindern für die musikalische Begleitung.

 


Kindermusical "Die Pantoffelpiraten"

Herzliche Einladung - Der Schulchor der Grundschule Wiggensbach führt am Montag, den 16. Juli 2018 um 17:00 Uhr das Kindermusical „Die Pantoffelpiraten“ im Gasthof zum Kapitel /Wiggensbach auf.

Unter der Regie von Stephanie Klein und Annette Wiese erzählen 54 SängerInnen und SchauspielerInnen die lustige Geschichte einer wasserscheuen Piratenmannschaft…

Der Eintritt ist frei für jedermann - Spenden für kommende Chorprojekte sind herzlich willkommen!


Aktionstag Musik in Bayern 2018


Der Kindergarten Wiggensbach hat wieder mit großer Begeisterung am Aktionstag Musik in Bayern 2018 teilgenommen. Dieser stand unter dem Motto "Musik bringt uns zusammen". Als Dank und Anerkunnung wurde uns eine Urkunde verliehen! 
Dies ist eine Aktion des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und der Bayerischen Landeskoordinierungsstelle Musik.


Ostern im Kindergarten

Am Donnerstag, 22. März banden fleißige Mütter mit unseren Kindern kleine Palmbüschel. Dafür sagen wir herzlich Dankeschön.
Am Freitag, 23. März segneten Pfarrer Demel und Pfarrer Babucke diese während einer Palmfeier bei uns im Kindergarten.

Von Montag, 26. März bis Freitag, 6. April ist Ferienkindergarten, das heißt die Angebote machen Pause.

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest.


Anmeldung für das neue Krippen- und Kindergartenjahr 2018/19

Vom 12. – 19. März  fand unsere Anmeldung statt. Viele Kinder wurden angemeldet, so dass unsere Gruppen im Kindergarten ab September wieder voll sind. In der Krippe gibt es noch freie Plätze. Die Eltern der Kinder werden wie vereinbart im Mai über die Platzvergabe informiert.
Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit!


Second-Hand-Basar

Am 3. März fand in der Panoramarena der Second-Hand-Basar statt. Vielen Dank den vielen Helfern beim Auf- und Abbau, dem Basarteam, allen fleißigen Bäckerinnen und den zahlreichen Käufern.
So haben wir vom Basarkreisteam für Krippe, Kindergarten und Schulkindbetreuung 989,25 Euro erhalten, worüber wir uns sehr freuen. Die Cafeteria in der Schulküche war sehr gut besucht und brachte einen Erlös von 702,00 Euro den wir mit der Schulkindbetreuung teilen.


Neubau der Kinderkrippe – Spatenstich am 5. März 2018

Der Bau der neuen Kinderkrippe östlich der bestehenden Turnhalle hat begonnen! Der Spatenstich fand am vergangenen Montag, 05. März 2018 statt. Dabei durfte Bürgermeister Thomas Eigstler neben den Vertretern der f64 Architekten, der beauftragten Baufirma, den Mitarbeiterinnen der Krippe und des Elternbeiratsvorsitzenden auch den Fraktionsvorsitzenden der CSU im Bayerischen Landtag, Thomas Kreuzer begrüßen.

In dem eingeschossigen Neubau wird zukünftig Platz für fünf Gruppen und somit für insgesamt 75 Kleinkinder sein. Der Bau dauert voraussichtlich 12 Monate. Die Baumeisterarbeiten werden durch die Fa. Filgis aus Altusried ausgeführt. Durch den Neubau gibt es auch im Kindergarten wieder mehr Platz für die Kindergartenkinder. Die Bauweise erfolgt mit schadstoffarmen Dübelholzelementen. Die fußläufige Erschließung wird über das Gelände der Schule erfolgen.

 


Tag der offenen Tür und Anmeldung

Am Freitag, 9. März 2018 findet von 14.30 – 17.30 Uhr in Krippe und Kindergarten Wiggensbach für alle interessierten Eltern ein Tag der offenen Tür statt. Der Kindergarten in Ermengerst kann zwischen 14.30 und 16.00 Uhr besichtigt werden. Wir freuen uns auf viele Besucher!

Am Montag, 12.03. von 14.00 – 16.00 Uhr, können Sie Ihr Kind in Ermengerst für das neue Kindergartenjahr anmelden. Die Anmeldetage in Wiggensbach sind Dienstag, 13.03. und Donnerstag, 15.03. ab 14.00 Uhr. Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir um Terminvereinbarung unter 08370/1375.

Die Anmeldung für die Krippenkinder findet statt am Dienstag, 13.03. und Donnerstag, 15.03. ab 14.00 Uhr - Terminvereinbarung bitte unter Tel. 9292353. Bitte bringen Sie zur Anmeldung das gelbe Untersuchungsheft sowie einen Nachweis zur Impfberatung mit.


Weihnachten

Vom 27.12.17 – 05.01.18 machen Krippe und Kindergarten Ferien. Ab 8. Januar sind wir wieder für Sie da. Wir danken allen, die uns im vergangenen Jahr unterstützt haben und wünschen Ihnen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2018!


Dankeschön

Herzlichen Dank sagen wir Familie Lohrer, die uns zahlreiche Bewegungsbausteine überlassen hat. Die Kinder freuen sich sehr darüber!


Aktion „Die Johanniter-Weihnachtstrucker“

Allen, die diese Aktion unterstützt haben, ein herzliches Dankeschön! Die Familien in Osteuropa freuen sich bestimmt über das besondere Weihnachtsgeschenk.


Anderer Advent

Am Dienstag, 19. Dezember gestalteten zwei Kolleginnen den „Anderen Advent“ in der Wiggensbacher Kirche.


Kolping-Seniorennachmittag im Kapitelsaal

Am zweiten Adventssonntag erfreuten unsere Vorschulkinder die zahlreichen Senioren mit Liedern. Die Kindergartenmutter Frau Kinzer hat uns dabei mit Gesang und Gitarre begleitet. Dafür herzlichen Dank! Der Auftritt hat Kindern und Senioren viel Freude bereitet.


Sei gegrüßt lieber Nikolaus…

Nachdem wir in den Gruppen viel vom Leben des Bischof Nikolaus gehört hatten, machten wir mit den Kindern am Vormittag des 6. Dezember einen „Waldspaziergang“. Immer zwei Gruppen zogen zeitlich versetzt los in den Blenderwald. Dort angekommen staunten die Kinder nicht schlecht, als uns plötzlich der Bischof Nikolaus und sein Knecht Ruprecht begegneten. Wir begrüßten die beiden mit einem Lied. In allen Gruppen fanden sich mutige Kinder, die dem Bischof den goldenen Stab hielten, während er uns die Geschichte vom Nikolausstiefel erzählte. Natürlich konnte der Nikolaus auch sehr viel Positives über das Zusammenspiel der Kinder im Kindergarten aus seinem goldenen Buch berichten. Das anschließend von den Kindern vorgetragene Fingerspiel freute den Nikolaus so sehr, dass er uns mit einer kleinen Überraschung aus seinem Sack belohnte. Anschließend verabschiedeten wir uns und machten uns auf den Rückweg in den Kindergarten. Dort angekommen ließen wir uns Lebkuchen und Äpfel schmecken. Herzlichen Dank an unseren Bischof Nikolaus und seinen Ruprecht!


Bundesweiter Vorlesetag

Am Freitag, 17. November fand der bundesweite Vorlesetag statt. Auch der Kindergarten nahm an dieser Aktion wieder teil. Wir freuten uns über den Besuch unseres Bürgermeisters Thomas Eigstler, er las den Kindern aller Kindergartengruppen das Bilderbuch „Die Perle“ vor. Interessiert hörten die Kinder zu und konnten die Bilder an der Leinwand verfolgen. Herzlichen Dank für den interessanten Vormittag!

 


St. Martin

Fast alle Kindergartengruppen feierten in diesem Jahr am Montag, 13. November gruppenintern das Martinsfest. Wir trafen uns an verschiedenen Punkten, spielten mit den Kindern die Martinslegende, sangen Martinslieder und teilten gebackene Gänse. Das Laufen mit den Laternen machte allen viel Freude. Die Kinder waren begeistert und der zahlreiche Besuch der Familien bestätigte auch diesmal unser Martinsfest.


Der bundesweite Vorlesetag... 

…ist am Freitag, 17. November 2017

Aus diesem Grund haben wir Herrn Bürgermeister Eigstler zu uns in den Kindergarten eingeladen. In der Zeit zwischen 9.00 - 11.00 Uhr liest er den Kindern im Rahmen eines Bilderbuchkinos vor. 

Wir freuen uns darauf!


Beginn

Am Dienstag, 5. September 2017 sind wir mit drei Krippen- und acht Kindergartengruppen in das neue Jahr gestartet. In diesem Jahr beschäftigen wir uns intensiv mit dem Thema „Portfolio“. Mit jedem Kind gestalten wir seinen eigenen Portfolio-Ordner. Darin sammeln wir mit jedem Kind wichtige Ereignisse und gemachte Erfahrungen, die mit Fotos dokumentiert werden.

Am Teamtag erhielt Bettina Greinwald vom 2. Bürgermeister Herrn Oberhaus einen Blumenstrauß überreicht. Sie feierte ihr 15jähriges Dienstjubiläum unter gemeindlicher Trägerschaft. Wir gratulieren herzlich!

Beim ersten Elternabend wird der neue Elternbeirat in Krippe und Kindergarten gewählt. Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit.


Basar

Am Samstag, 16. September fand der Second-Hand-Basar statt. Vielen Dank den vielen Helfern beim Auf- und Abbau, dem Basarteam, allen fleißigen Bäckerinnen und den zahlreichen Käufern. Die Cafeteria in der Schulküche war sehr gut besucht. Der Erlös der Cafeteria wird in Kindergarten und Krippe aufgeteilt.


Sanierung Waschraum Kindergarten

In den Ferien wurden die alten Waschbecken (Einbau 1976) durch zeitgemäße schöne Waschtische ersetzt. Weil diese unterschiedlich hoch sind, können sowohl kleine, als auch große Kinder die Hände sehr viel einfacher waschen. Kinder, Eltern und Personal freuen sich sehr darüber!